Beschreibung

Experten zufolge sind ungefähr 25% der Unfälle auf deutschen Straßen auf Müdigkeit und plötzlichen Schlaf zurückzuführen. Die Arbeits-, Lenk- und Ruhezeiten sind deshalb für Berufskraftfahrer in Deutschland sehr streng geregelt. Damit soll gewährleistet werden, dass Fahrer ausreichend Erholung und Schlaf bekommen und nicht übermüdet am Steuer sitzen.