Arbeitsschutz

  • Basisunterweisung Arbeitsschutz Büro

    80,00 825,00 
    In der Sicherheitsunterweisung „Büro“ werden die besonderen gesundheitlichen Belastungen dargestellt, die bei Tätigkeiten an Bildschirmarbeitsplätzen entstehen können. So ist insbesondere der Abstand vom Bildschirm und die richtige Einstellung der Büromöbel für eine gesunde Arbeitsweise entscheidend. Kurze Übungen zur Erholung bei der Arbeit an Bildschirmarbeitsplätzen runden das Programm ab.
  • In der Basisunterweisung „Arbeitsschutz für die Produktion“ geht es um die wichtigsten Punkte zu den Themen Gesundheitsschutz und Unfallverhütung am Arbeitsplatz. Neben den geltenden Gesetzen und Vorschriften werden insbesondere bestehende Risiken für in der Produktion tätige Mitarbeiter aufgezeigt. Praktische Beispiele und Übungen veranschaulichen, wie sich Vorgesetzte und Mitarbeiter mit ihrem Verhalten im Alltag und in Notfallsituationen vor schmerzhaften und unnötigen Folgen bewahren können.
  • Arbeitsschutz für Führungskräfte

    80,00 825,00 
    Führungskräfte sind für die ihnen unterstellten Mitarbeiter zuständig und verantwortlich. Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass alle erforderlichen Maßnahmen nach den geltenden Arbeitsschutzvorschriften getroffen werden und die Beschäftigten in ihrem Zuständigkeitsbereich die Regeln zum Arbeits- und Gesundheitsschutz einhalten. Dieser Kurs zeigt, wie das gelingt.
  • Brandschutz Unterweisung

    40,00 550,00 
    Im Notfall können Sekunden entscheidend sein: Nur wer die Abläufe in einem Unternehmen im Ernstfall kennt, wird richtigen Entscheidungen treffen und entsprechende Maßnahmen einleiten. Durch richtiges Verhalten kann in einem Brandfall größerer Schaden abgewendet werden. Regelmäßige Brandschutzunterweisungen der Mitarbeiter haben daher einen hohen Stellenwert und können lebensrettend sein!
  • Erste Hilfe

    40,00 550,00 
    Um die Verletzungsfolgen von Unfällen so gering wie möglich zu halten, ist eine wirksame, routiniert angewendete Erste Hilfe eine wichtige Voraussetzung. Denn wenn Herzinfarkt, Bewusstlosigkeit oder andere Unfälle während der Arbeitszeit plötzlich auftreten, kann schnelles und richtiges Handeln lebensrettend sein! Daher sind die Organisation und regelmäßige Schulung der Ersten Hilfe wichtige Maßnahmen zur Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz in Unternehmen.
  • Tritte und Leitern

    40,00 550,00 
    Tritte und Leitern kommen in fast allen Arbeitsbereichen regelmäßig zum Einsatz. Bei Arbeiten in höheren Bereichen sind sie ein wertvolles Hilfsmittel. Bereits Abstürze aus geringen Höhen, wie z.B. von Tritthockern, können unangenehme Folgen und sogar schwere Verletzungen nach sich ziehen. Die regelmäßige Unterweisung im Umgang mit Tritten und Leitern ist deshalb unerlässlich.
  • Bildschirmarbeit

    40,00 550,00 
    Eine gesundheitsgerechte Gestaltung des Arbeitsplatzes hilft, langfristige Gesundheitsrisiken zu vermeiden. Dazu gehören die ergonomische Ausstattung und richtige Nutzung von Arbeitsmitteln als grundlegende Voraussetzungen. Das Zusatzmodul enthält umfassende Informationen für eine gesundheitsgerechte Gestaltung des Arbeitsplatzes und gibt Tipps, wie Gesundheitsrisiken vermieden werden können.
  • Nutzung von Firmenfahrzeugen

    40,00 550,00 
    Dienstfahrzeuge sind grundsätzlich als Betriebsmittel anzusehen, die bei unsachgemäßer Verwendung die Arbeitssicherheit gefährden können. Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern Dienstfahrzeuge zur Verfügung stellen, müssen die Mitarbeiter regelmäßig im sicheren Gebrauch und Umgang mit diesen Arbeitsmitteln unterweisen.
  • Sicherheitspause für LKW-Fahrer

    40,00 550,00 
    Die Module Sicherheitspause für LKW-Fahrer und Unfallrisiko Übermüdung geben wichtige Hinweise und Tipps, wie eine Übermüdung frühzeitig erkannt wird oder gar nicht erst zustande kommt.
  • Unfallrisiko Übermüdung

    40,00 550,00 
    Experten zufolge sind ungefähr 25% der Unfälle auf deutschen Straßen auf Müdigkeit und plötzlichen Schlaf zurückzuführen. Die Arbeits-, Lenk- und Ruhezeiten sind deshalb für Berufskraftfahrer in Deutschland sehr streng geregelt. Damit soll gewährleistet werden, dass Lkw-Fahrer ausreichend Erholung und Schlaf bekommen und nicht übermüdet am Steuer sitzen.
  • Maschinen und Anlagen

    40,00 550,00 
  • Flurförderzeuge

    40,00 550,00